11. Dezember 2019

»KRYONIUM« auf GamesArt

»Games Art. Wo Videospiele Kunst werden«

Im Dezember 2019 hat Davis Schrapel »KRYNOIUM« auf dem Games Art Blog vorgestellt.

»So nostalgisch der Roman zu Beginn auch anmutet, entwickelt er sich doch zu einer Geschichte, die dem Puls der Zeit folgt, in futuristische Visionen übergeht und interessante Fragen zum Sein des Menschen aufwirft.«

Hier geht es zur Besprechung.

Quelle: Davis Schrapel, Update: KRYONIUM, Kulturverlag Kadmos Berlin, Games Art, Dezember 2019, online unter www.gamesart.de/kryonium-kulturverlag-kadmos-berlin/ (letzter Aufruf 11.02.2020).