11. Dezember 2018

Vorstellung des »Abecedarium der Sprache« in der BBAW

Willkommen und Abschied - Goethe für morgen

Gestern Abend wurde im Leibniz-Saal der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften das Jahresthema »Sprache« in einem feierlichen Rahmen verabschiedet. Thema der Veranstaltung war das Werk von Johann Wolfgang von Goethe und die Frage nach dem Stellenwert klassischer Literatur in der gegenwärtigen und zukünftigen Gesellschaft.

Auf wunderbar anregende und reflexive Weise begleitet wurde der Abend durch Ensemblemitglieder des Monbijou Theaters, die Ausschnitte aus der Inzenierung von »Faust I« präsentierten. Goethe persönlich befand sich unter den Gästen und besah sich den Abend mit aufmerksamer Miene.
Des Weiteren versammelten sich Susanne Gaschke (Journalistin), Irina Liebmann (Schriftstellerin) und Maurici Farré (Regisseur am Monbijou Theater) auf dem Podium, um Ideen und Ansichten auszutauschen.

Was einerseits als Abschied gefeiert wurde, bedeutete andererseits auch ein Willkommen. Und so konnte der Kulturverlag Kadmos, zusammen mit Constanze Fröhlich als Koordinatorin des Jahresthemas 2017/18 und der BBAW, den Abschlusssammelband des Projektes präsentieren. Im »Abecedarium der Sprache« stellen zahlreiche AutorInnen vom »Akkudativ« bis hin zur »Zyselmaus« ein Alphabet vor, das von der Vielschichtigkeit der Sprache und der wissenschaftlichen Disziplinen zeugt. Der Band ist ab sofort im Buchhandel sowie hier über unsere Webseite erhältlich, es ist eine kleine und sehr feine Ausgabe geworden.

Wir danken für den anregenden Abend und widmen uns nun voller Neugier unseren Recherchen zum Otahitischen Mistfinken.

schließen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren Sie auf unserer Seite zum Datenschutz.