Wladimir Velminski

Ordnungssysteme 1700

Die Kunstkammer Peters des Großen und die Zeichenpraktiken der russischen Frühaufklärung

In der Forschung zur russischen Frühaufklärung wird oft darauf hingewiesen, dass die Entstehung und Etablierung der modernen Wissenschaft im Russland des 18. Jahrhunderts zum dominierenden Legitimationsmuster der Aufklärung wird, jedoch zeigt die genaue Betrachtung, dass die konkreten Formen der Durchsetzung von neuen Ordnungsstrategien und Zeichenpraktiken mit ihren symbolischen Dimensionen dieser Jahrzehnte kaum ins Zentrum der Aufmerksamkeit gerückt worden sind. Gerade diesen Formen der Wissensvermittlung, die bis heute aus dem Bereich der Wissenschaft und der Literatur ausgegrenzt wurden, weist die Studie eine zentrale Position zu. Um einer solchen Analyse der Verschmelzungen gerecht zu werden, werden die zeitgenössischen Kulturtechniken, die sich ab etwa 1700 in Russland herausgebildet und an Wissensorten, wie Kunstkammer und Akademie der Wissenschaften, entwickelt haben, in einer permanenten Auseinandersetzung mit alten Formen des Wissens durchleuchtet.

Ordnungssysteme 1700
Erscheint vorauss. Januar 2099
232 Seiten, 15 x 23 cm, broschiert
ISBN 978-3-86599-091-4
  • Info

    Wladimir Velminski

    Dr. Wladimir Velminski; geb. 1976 in der UdSSR, Professur für Wissenschaftsforschung der ETH Zürich.

    • Wladimir Velminski (Hg.), Hans-Christian von Herrmann (Hg.)  
      gebunden, 272 Seiten
      24,90 EUR
    • Wladimir Velminski (Hg.)  

      Anton Cechov. Poststationen

      Ausgewählte Erzählungen zum Wesen der Post

      gebunden, 272 Seiten
      24,90 EUR
    • Wladimir Velminski (Hg.)  

      Gedankenwürfe

      Praktiken und Deutungen der immateriellen Übertragung in der Moderne

      gebunden, 272 Seiten
      24,90 EUR
    • Wladimir Velminski  

      Leonhard Euler. Die Geburt der ...

      Ausgewählte Schriften von der Topologie zum Sudoku

      broschiert, 215 Seiten
      22,50 EUR
    • Aleksandr Beljaev, Thomas Schnalke (Hg.), Wladimir Velminski (Hg.)  

      Neurofiction

      Erzählungen von Versuchen an Menschen

      gebunden, 272 Seiten
      24,90 EUR
    • Aleksandr Popov, Wolfgang Hagen (Hg.), Wladimir Velminski (Hg.)  

      Radiotelegrafie

      Ausgewählte Schriften zur Erfindung des Radios

      gebunden, 272 Seiten
      24,90 EUR
    • Wolfgang Ernst, Wladimir Velminski  

      Semen Karsakov. Ideenmaschine

      Von der Homöopathie zum Computer

      gebunden, 184 Seiten
      19,90 EUR
    • Wladimir Velminski (Hg.)  

      Wunschmaschinen

      Vom Aurathron bis zum Zerebroskop. Elektrifierzierte Artefakte aus der Zone

      gebunden, 272 Seiten
      24,90 EUR

schließen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren Sie auf unserer Seite zum Datenschutz.