05. Februar 2015

»Die Geschwindigkeitsfabrik« auf H-Soz-Kult.de

»Die Geschwindigkeitsfabrik« auf H-Soz-Kult.de

»[D]er Band [ist] für Historiker sehr gewinnbringend und inspirierend zu lesen ist. Gerade die umfangreiche Bebilderung unterstützt die Thesen der beiden Verfasser sehr gut. Zudem macht der Band durch die Analyse literarischer und philosophischer Debatten eine Dimension zugänglich, die für Alltags- und Sozialhistoriker sonst eher nicht im Mittelpunkt ihrer Beschäftigung steht.« Peter Itzen

schließen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren Sie auf unserer Seite zum Datenschutz.