24,90 EUR
Wladimir Velminski (Hg.)

Anton Cechov. Poststationen

Ausgewählte Erzählungen zum Wesen der Post

»Postboten sind Märtyrer. Sie tragen ein schweres Kreuz. Es sind Helden, die anzuerkennen das Vaterland sich beharrlich weigert. Sie arbeiten viel, kämpfen mit der Natur wie kein anderer und leiden bisweilen unerträglich, und trotzdem kündigt, entlässt und bestraft man sie weitaus häufiger, als dass man sie belohnt. Wissen Sie, wie viel Gehalt sie bekommen, und haben Sie in ihrem Leben auch nur einen einzigen Postboten mit einer Medaille gesehen?« – Mit Augenzwinkern betrachtet Anton Čechov das Wesen der Post aus einer historisch-aufklärerischen Perspektive. Indem er die postalischen Formen von Adressierung, Übertragung, Überwachung, Zensur und Beeinflussung relaisartig mit dem literarischen Schreiben verschaltet, fokussiert er eine ›Epoche der Post‹, die ihrer Geschichte vorauseilt, sodass Čechovs Post-Geschichten mit Blick auf die NSA-Affäre aktueller denn je erscheinen …

Anton Cechov. Poststationen
Spektren Bd. 2
Juli 2014
272 Seiten, 12 x 19 cm, gebunden,
15 Abbildungen
ISBN 978-3-86599-233-8
  • Info

    Wladimir Velminski

    Dr. Wladimir Velminski; geb. 1976 in der UdSSR, Professur für Wissenschaftsforschung der ETH Zürich.

    • Wladimir Velminski (Hg.), Hans-Christian von Herrmann (Hg.)  
      gebunden, 272 Seiten
      24,90 EUR
    • Wladimir Velminski (Hg.)  

      Gedankenwürfe

      Praktiken und Deutungen der immateriellen Übertragung in der Moderne

      gebunden, 272 Seiten
      24,90 EUR
    • Wladimir Velminski  

      Leonhard Euler. Die Geburt der ...

      Ausgewählte Schriften von der Topologie zum Sudoku

      broschiert, 215 Seiten
      22,50 EUR
    • Aleksandr Beljaev, Thomas Schnalke (Hg.), Wladimir Velminski (Hg.)  

      Neurofiction

      Erzählungen von Versuchen an Menschen

      gebunden, 272 Seiten
      24,90 EUR
    • Wladimir Velminski  

      Ordnungssysteme 1700

      Die Kunstkammer Peters des Großen und die Zeichenpraktiken der russischen Frühaufklärung

      broschiert, 232 Seiten
      22,50 EUR
    • Aleksandr Popov, Wolfgang Hagen (Hg.), Wladimir Velminski (Hg.)  

      Radiotelegrafie

      Ausgewählte Schriften zur Erfindung des Radios

      gebunden, 272 Seiten
      24,90 EUR
    • Wolfgang Ernst, Wladimir Velminski  

      Semen Karsakov. Ideenmaschine

      Von der Homöopathie zum Computer

      gebunden, 184 Seiten
      19,90 EUR
    • Wladimir Velminski (Hg.)  

      Wunschmaschinen

      Vom Aurathron bis zum Zerebroskop. Elektrifierzierte Artefakte aus der Zone

      gebunden, 272 Seiten
      24,90 EUR