22,50 EUR
Ekkehart Krippendorff

Die Kultur des Politischen

Wege aus den Diskursen der Macht

Mythologie und Literatur, Musik und Theater, Goethe, Shakespeare und die indische Bhagavadgita sind einige der Themen, mit denen versucht wird, unser zur Herrschaftsanalyse verkümmertes Verständnis von Politik – aber auch die dafür zuständige akademische Disziplin – daran zu erinnern, dass die Politik eine kulturelle Dimension hat, die Wege aus der zerstörerischen Macht- und Realpolitik bereithält. Spannende Entdeckungen sind da zu machen …

  • Info

    Ekkehart Krippendorff

    Ekkehart Krippendorff, geb. 1934, lehrte bis zu seiner Emeritierung  (1999) Politikwissenschaft an der FU Berlin. Jüngste Veröffentlichungen »Goethe – Theaterarbeit«, 2005 und »Ma’at – Konfuzius – Goethe« (mit Assmann/Schmidt-Glintzer, 2006). Im Kulturverlag Kadmos 2007 »Shakespeares Komödien. Spiele aus dem Reich der Freiheit«. 2008 »Franz von Assisi. Zeitgenosse für eine andere Politik« (mit P. Kammerer und W.-D. Narr).

    • Ekkehart Krippendorff  

      Shakespeares Komödien

      Spiele aus dem Reich der Freiheit

      broschiert, 294 Seiten
      22,50 EUR