22,50 EUR
Mari Brellochs (Hg.), Henrik Schrat (Hg.)

Produkt und Vision: Raffinierter Überleben / Sophisticated Survival Techniques

Strategien in Kunst und Wirtschaft / Strategies in Art and Economy

Mit Beiträgen von Konstantin Adamopoulus, David Barry, Thomas W. Bauer, Dirk Baecker, Olga Belova, Mari Brellochs, Armin Chodzinski, Gary Day, Etoy.Corporation, Philippe Mairesse, Torsten Groth, Peter Hanke, Kent Hansen, Ruediger John, Lucy Kimbell, Bernhard Krusche/Reinhart Nagel, Wendelin Küpers, Pierre Guillet de Monthoux, Claus Noppeney, Reinigungsgesellschaft, Enno Schmidt, Henrik Schrat, Fritz B. Simon, Matt Statler, Martin Ferro-Thomsen, Holger Kube Ventura und Rudolf Wimmer.

Kunst und Wirtschaft sprechen verschiedene Sprachen. Dennoch gibt es von beiden Seiten Annäherungsversuche. Wenn dabei eine fruchtbare Beziehung entstehen soll, die sich nicht mit Sponsoring und künstlerischen Repräsentationshilfen begnügt, müssen Kunst und Wirtschaft an ihre Grenzen gehen. Sollte die Grenze grundsätzlich offen sein oder gibt es unüberwindbare Trennlinien? Wie viel Wirtschaft nützt oder schadet der Kunst und vice versa?
Der Reader wird im Rahmen des Projektes Produkt & Vision von den künstlerischen Leitern Mari Brellochs und Henrik Schrat herausgegeben. Künstler/innen, Organisationswissenschaftler/innen, Unternehmensberater und Kunsttheoretiker reflektieren über die Beziehung zwischen Kunst und Wirtschaft.

Produkt und Vision: Raffinierter Überleben / Sophisticated Survival Techniques
Kaleidogramme Bd. 10
Dezember 2005
432 Seiten, 15 x 23 cm, Klappenbroschur
ISBN 978-3-86599-009-9
  • Info

    Mari Brellochs

    Mari Brellochs: »Wir investieren  nur, wenn wir wesentlich mehr bieten können als Geld.« www.produktundvision.com

  • Info

    Henrik Schrat

    Henrik Schrat, Studium der Malerei und Bühnendesign in Dresden, 2002 Master in Fine Art Media an der Slade School in London. 2011 Promotion an der Business School der Universität von Essex. Nationale und internationale Ausstellungen (Tokio, 2005; MOCCA, Toronto, 2007). Kurator des Projektes Product & Vision (Berlin, 2005). Er lebt und arbeitet in Berlin. Www.henrikschrat.de