Ashley Dawson

Ashley Dawson ist Professor für Englisch an der CUNY, New York City. Er ist Autor von Mongrel Nation und The Routledge Concise History of Twentieth-Century British Literature, sowie einer Kurzgeschichte in der Anthologie Staten Island Noir. Sein letztes Buch ist People’s Power: Reclaiming the Energy Commons.

schließen

Diese Website verwendet Cookies, um bestmöglichen Service zu bieten.
Nähere Informationen finden Sie auf den Seiten Datenschutz und Impressum.