Elias Gottstein

Die Verschwörung der Zeichen

Die Zeichen haben sich verschworen. Wie eine unsichtbare Macht dringen sie in unsere Kultur ein und infiltrieren unsere Weltbilder. Durch die Schrift lassen sich Gedanken auf dem Papier verewigen und so als etwas vom Körper Verschiedenes begreifen. Diese Beobachtung legt nahe, dass die Welt in zwei Bereiche zu trennen sei: entweder Geist oder Materie, Kultur oder Natur, Himmel oder Erde. All diese Zweiteilungen führen dazu, dass wichtige Teile der Realität verschleiert werden und Gesellschaft und Welt, Wirtschaft und Geld unverstanden bleiben. Doch selten stand die Zweifaltigkeit so sehr in Frage wie heute. Immer deutlicher wird es, dass die Wirklichkeit nicht nur auf zwei Seinsbereichen, sondern auf vielfältigen Verbindungen und Differenzen basiert. Und wieder sind es die Zeichen, die medialen und technischen Veränderungen, die diese weltanschauliche Erneuerung maßgeblich begleiten. Das vorliegende Buch ist ein Versuch, die Folgen dieser Veränderungen für das Zusammenleben auszuloten. Es wird zu zeigen sein, dass Geld ein Medium der Gabe ist, die Religion ein Produkt der Schrift, der Rechtsstaat nach der Logik der Rache funktioniert und nicht zuletzt: dass die neuen Medien eine neue Philosophie hervorbringen. Eine Philosophie, die helfen kann, den weltlichen Katastrophen besser zu begegnen, die vom binären Geist – der sie ja teilweise mitverursacht hat – kaum zu lösen sind.

Buch Taschenbuch, broschiert

Verfügbar ab März 2023

206 Seiten

13 x 21 cm

ISBN 978-3-86599-536-0

Buch
24,90 € inkl. MwSt.zzgl. Versandkosten
Verfügbar ab März 2023

Elias Gottstein

Elias Gottstein beendet mit 17 die Schule und lebt mehrere Jahre als Musiker auf der Straße. Dort wird seine Band allerdings entdeckt, bekommt einen Plattenvertrag bei einem Major Label und ein Film über sie läuft deutschlandweit im Kino. Auf die Komposition, die Elias für den Film anfertigt, ...

schließen

Diese Website verwendet Cookies, um bestmöglichen Service zu bieten.
Nähere Informationen finden Sie auf den Seiten Datenschutz und Impressum.