21.02.2022 15:00

Zum Tod von Wolfgang Hagen

Wir sind sehr traurig über die Nachricht, dass Wolfgang Hagen am 17. Februar 2022 gestorben ist. Als Wissenschaftler und Autor hat er uns mit seiner Neugier, Begeisterungsfähigkeit und mit seinen Ideen regelmäßig angesteckt; wir werden ihn als sehr engagierten und freundlichen Menschen in Erinnerung behalten. Eine schöne Anekdote: Bei seinem letzten Besuch im Verlag stellte er, als er uns in der Moabiter Markthalle zum Kaffee einladen wollte, voller Erstaunen fest, dass der Preis von 4,50€ nicht etwa für eine, sondern für alle drei Tassen galt.
Wolfgang Hagens Bücher sind seit vielen Jahren ein wichtiger Bestandteil des Kulturverlags Kadmos; vor allem die Titel zu Niklas Luhmann haben das Profil unseres Programms schon früh maßgeblich mitgeprägt.

Wolfgang Hagens Angehörigen möchten wir zu seinem Tod unser herzliches Beileid aussprechen.

Wolfram Burckhardt
und das gesamte Team des Kulturverlags Kadmos

Wolfgang Hagen
Ein gemeinsamer Kaffee mit Wolfgang Hagen in Berlin-Moabit. April 2021.

schließen

Diese Website verwendet Cookies, um bestmöglichen Service zu bieten.
Nähere Informationen finden Sie auf den Seiten Datenschutz und Impressum.