Hans Martin Esser

Hans Martin Esser, Jahrgang 1978, studierte Ökonomie und Politikwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum, später folgten Aufenthalte an der University of California (Berkeley) in den Bereichen Film Theorie und Rhetorik sowie an der University of Cambridge in den Bereichen Mediävistik und Geschichte. Seit Sommer 2022 moderiert Hans Martin Esser im Hamburger Streaming Sender MGTV die Sendung ZeitGeist, ein einstündiges Debattenformat kulturphilosophischer Grundierung.

schließen

Diese Website verwendet Cookies, um bestmöglichen Service zu bieten.
Nähere Informationen finden Sie auf den Seiten Datenschutz und Impressum.