Roman Dubasevych

Roman Dubasevych ist Juniorprofessor für Ukrainische Kulturwissenschaft am Institut für Slawistik der Universität Greifswald. Forschungsinteressen: ukrainische, russische und polnische Literaturen der Gegenwart, österreichische und jüdische Literaturen Galiziens, Theorien des kulturellen Gedächtnisses und der Postmoderne, die Postkoloniale Theorie in Mittel- und Osteuropa, Psychoanalyse, Pop- und Rockkultur, Diskurse der Gewalt im Ukraine-Krieg.

Artikel von Roman Dubasevych

24.02.2022 18:10 - Roman Dubasevych

Roman Dubasevych im WDR 3Ein Interview in der Sendung Resonanzen

Roman Dubasevych hat im WDR 3 über die Geschichte des Verhältnisses zwischen Russland und der Ukraine gesprochen.

25.08.2022 12:00 - Roman Dubasevych, Matthias Schwartz

»Sirenen des Krieges« im moritz.magazinEine Rezension von Robert Wallenhauer

Im Greifswalder Studierendenmagazin moritz.magazin wurde das Buch von Roman Dubasevych und Matthias Schwartz (Hg.) präsentiert.

schließen

Diese Website verwendet Cookies, um bestmöglichen Service zu bieten.
Nähere Informationen finden Sie auf den Seiten Datenschutz und Impressum.