Zentrum für Literatur- und Kulturforschung (Hg.)

Trajekte 29Zuhören / Listen

Inhalte:

Editorial von / by Sigrid Weigel
auf Deutsch und Englisch /in German and English (Übersetzt von / translated by Japhet Johnstone)
Peter Cusack: Field Recording as Sonic Journalism / Feldaufnahmen als Audio-Journalismus
Sigrid Weigel: Die doppelte Eurydike und der Auftritt der Ethik auf der Opernbühne.
Castelluccis Inszenierung von Glucks Orfeo ed Euridice / A Double Eurydice and the Entrance of Ethics on the Operatic Stage. Orfeo ed Euridice (Gluck) Directed by Romeo Castellucci
Michel Poizat: La voix, l’ange et la femme / Die Stimme, der Engel und die Frau
Claude Haas: Im Untergrund der Bedeutung.
Laut und Stimme im Denken Julia Kristevas / In the Underground of Meaning. Sound and Voice in Julia Kristeva’s Thought
Felix Baumann: Hören als aktiver Prozess. Was die Neurowissenschaft und Komponisten Neuer Musik über das Hören sagen / Listening as an Active Process.
What Neuroscientists and Composers of Contemporary Music are Saying about Listening
Julia Kursell: Carl Stumpfs Versuche mit Unmusikalischen / Carl Stumpf’s Experiments with the Nonmusical
Tobias Robert Klein: Maplesons Kopf-Hörer.
Auditive Imagination und das Timbre toter Stimmen / Mapleson’s Head-Phones. Auditive Imagination and the Timbre of Voices Past
Denise Reimann: »Art der Aufnahme: T«. Zu den Tierstimmenaufnahmen im Berliner Lautarchiv / »Recording Type: T«. On the Recordings of Animal Voices in the Berlin Sound Archive

Buch Taschenbuch, broschiert

Trajekte, Band 29

Oktober 2014

65 Seiten

19,5 x 29,5 cm

ISBN 978-3-86599-947-4

Buch
8,90 € inkl. MwSt.zzgl. Versandkosten

schließen

Diese Website verwendet Cookies, um bestmöglichen Service zu bieten.
Nähere Informationen finden Sie auf den Seiten Datenschutz und Impressum.